WIR üBER UNS

Ihr Autohaus Hantke ist ein besonderer Familienbetrieb, und wie das bei einer Familie so ist, pflegen wir einen engen persönlichen Kontakt zu unseren Kunden. Dazu gehört neben einer fachkompetenten Beratung auch die Beglückwünschung unserer Kunden zu festlichen Anlässen, besonders Geburtstagen, dazu. Da bekommt der Leitspruch von TOYOTA „Nichts ist unmöglich” eine zusätzliche Bedeutung.

Kundenberatung

In der Kundenberatung sitzen keine „Krawattenfritzen”, sondern hier treffen Sie mit Fr. Hantke und Fr. Haeckert auf eine „geballte Frauenpower”.

Nichts ist unmöglich” für unsere zertifizierten Automobil-
verkäuferInnen um Ihre Kundenwünsche in die Tat umzusetzen. Dazu bieten wir Ihnen ein fundiertes Wissen zu den aktuellen Automodellen von TOYOTA an oder beraten Sie gerne bei der Zusammenstellung Ihres neuen oder der Reparatur Ihres gebrauchten Fahrzeugs.

Sollten einmal die Reparaturzeiten länger werden als gedacht, steht Ihnen ein Werkstattersatzwagen zur Verfügung.

Suchen Sie ein Familienauto? Dann dürfen Sie bei uns dazu gerne die ganze Familie mitbringen! Während Papa und Mama sich „den Neuen” ansehen, dürfen wir die Kinderecke bespielen.

Für alle die, die bereits aus diesem Alter heraus sind, verkürzt eine Tasse Kaffee und Gebäck die Zeit in unserem Wartebereich. Bei schönem Wetter auch gerne draußen im Grünen.

Werkstatt

Haben Sie schon mal einen Chef gesehen der arbeitet? Wenn nicht, dann kommen Sie doch einfach in unserer Werkstatt vorbei. Dort treffen Sie quasi inkognito den Geschäftsführer Hr. Hantke an, wie er gerade als KFZ-Meister Autos repariert, umrüstet oder prüft.

Auch hier gilt „Nichts ist unmöglich”, denn Sie können unserem fachkundigen Werkstatt-Team quasi „über die Schulter schauen”. Das schafft einerseits Transparenz bei der Einschätzung der bevorstehenden Reparaturkosten und andererseits können Absprachen über die Reparaturhöhe vor Ort sofort erfolgen.

Sollten Sie keine Zeit dafür haben, bringen wir Ihnen nach getaner Arbeit gerne Ihr Fahrzeug zurück. Eine Abholung komplettiert diesen Hol- und Bringedienst.

Damit nun die Summe von praktischen Erfahrungen nicht verloren geht, steht die 3. Generation Hantkes bereits in Form eines Azubis bzw. KFZ-Mechatronikers dem Vater zur Verfügung. Das ist das Schöne an einem Familienbetrieb: Nichts und keiner geht verloren!